Schoko-Orangen-Traum

Wenn ihr Lust auf einen Schoko-Orangen-Kuchen habt, dann schaut mal schnell bei Tessa vorbei, da durfte ich heute den Adventskalender bestücken…

Schoko-Orangen-Traum

Advertisements

Nutellastern

Nachdem wir jetzt alle in den letzten Wochen nur noch Wassermelone und Beeren in jeglicher Form gegessen haben, wird es wieder Zeit für ein paar anständige Kalorien…schließlich wollen wir ja alle unsere Figur halten und nicht etwa abnehmen.

Schreibt schon mal „1kg Nutellaglas“ auf die Einkaufsliste und plant für das Abendessen Wassermelone ein.

Nutellastern-das Auge isst mit

Weiterlesen

Erfrischende Spaghetti

Erst kommt der Sommer ewig nicht und dann so gewaltig. Aber wir wollen uns nicht beschweren, ist es doch so wunderschön, wenn es so warm ist.

Was man allerdings nicht gebrauchen kann, ist es bei den Temperaturen lange am Herd zu stehen. Wir nutzen zwar unseren neuen Grill diesen Sommer sehr intensiv, sowohl nur zu viert, als auch mit vielen Gästen. Aber gerade wenn es so richtig heiß ist, dann gibt es seit Jahren ein Gericht in unserer Familie, was allen sofort einfällt und zu spontanen Luftsprüngen hinreißen lässt. Ihr glaubt es nicht? Ihr kennt meine Familie nicht. Essen kann uns sehr glücklich machen.

Sommer-Spaghetti (1)

Weiterlesen

Apfelrosen statt Pfingstrosen

Pünktlich zu Pfingsten blühen bei uns die Pfingstrosen. Ich mag diese Rosen so gerne, eigentlich mag ich alle Rosen gerne. So stolz und schön recken sie ihre Köpfe der Sonne entgegen, verbreiten einen betörenden Duft und gelten als die Königin der Blumen. In Märchen, wird ihnen, aufgrund ihrer Schönheit, oft Hochmut nachgesagt.

Wie wäre es dann, wenn man die Anmut der Rose mit einem, sagen wir mal, eher bodenständigen Obst kreuzen würde? Müsste dann nicht etwas ganz Wundervolles entstehen? Die Schönheit der Rose, mit dem praktischen Nutzen des Essbaren eines Obstes…schließlich wird man von angucken alleine auch nicht satt… Ein Apfel, zum Beispiel, ist immer ein Genuss, gilt aber als unkapriziös. Kann ein Apfel die Anmut der Rose erreichen?

Apfelrosen13

Weiterlesen

Es soll nur so raukullern und die Gäste sollen staunen!

Unsere Julia ist letzte Woche tatsächlich sieben Jahre alt geworden. Meine Güte, wann eigentlich genau? Gerade eben war sie noch so winzig klein und nun ist sie 7! Immer an den Geburtstagen sehe ich die kleinen Gesichter vor mir, die mir im Krankenhaus entgegensahen und werde ein wenig wehmütig. Gleichzeitig erfüllt es mich auch mit viel Glück und Stolz, was aus diesen kleinen hilflosen Zauberwesen inzwischen für großartige Mädchen geworden sind.

Julias Kindergeburtstag mit Motto und Tamtam feiern wir erst im Juni. Die Wochenenden bis dahin sind alle besetzt mit Schulfest, Feiertagen und Ferien. Für sie ist es okay, dann hat sie gefühlt in einem Monat nochmal Geburtstag.

Zu ihrem „Familien-Geburtstag“ hat sie sich einen ganz speziellen Kuchen gewünscht, einen Schokokuchen mit Überraschung!

 

Smartieskuchen33

Weiterlesen

Zum Herbst gehören diese saftigen Apfelmuffins!

Äpfel sind so ein fantastisches Obst. Während sich an vielen anderen Obstsorten die Geister scheiden, mögen eigentlich 99,5% der Bevölkerung Äpfel, wage ich jetzt mal zu behaupten. Man kann sie gut mitnehmen, sie suppen nicht, sie werden nicht gleich zerquetscht, wenn man sie mal aus Versehen fallen lässt vorsichtig auf den Boden legt. Es gibt verschieden Farben und noch mehr Sorten. Mehlig, zum Kochen/Backen, sauer, süß und nicht zu vergessen meistens saftig.

Ich liebe Äpfel, ich liebe eigentlich alle Obstsorten, aber Äpfel ganz besonders (während ich das schreibe, fällt mir allerdings auf, dass ich fast alle Obstsorten ganz besonders liebe, aber das tut jetzt nichts zur Sache).

 

2014_10_18

 

Weiterlesen

When life gives you lemons, make lemonade

Ich hoppe noch immer von einer Verabredung in Berlin zum nächsten Brunch und dann zum Lunch und dann zum shoppen und deswegen teilt die liebe Jessica noch einen super Tipp mit uns. Ihr kennt sie bereits von hier. Limo selbstgemacht…köstlich!image

Weiterlesen