Es weihnachtet sehr

Zum ersten Mal weiß ich gar nicht wo und wie ich anfangen soll. Würdet ihr mich live kennen, wüsstet ihr, dass das nicht oft vorkommt, in der Regel erzähle ich viel und gerne.

Da habe ich doch dieses Mal Probenähen mit Probeplotten vereinbart und uns somit ganz wundervolle Winterkleidung gezaubert und nun weiß ich gar nicht, was ich Euch zu erst vorstellen soll.

nike_kids3Fangen wir mit den Kleidern an: Nachdem ich durch diese Sweatjacke meines Mannes Carolin von Fadenkäfer erst richtig kennengelernt hatte, merkte ich, dass sie viele tolle Schnitte hat. Dieses Mal rief sie auf zum Probenähen eines Winterkleides. Den Schnitt gibt es für Frauen und für Kinder und da meine Kinder den Partnerlook mit mir noch toll finden, nähte ich Anna und mir jeweils ein schönes Kleid „Nike“. Das Kleid kann man unendlich wandeln, es kann aus Sweat oder auch Jersey genäht werden. Die Erwachsenenversion hat eine schmale Variante in Größe 32 bis 44 und eine weite Variante in Größe 32 bis 58 im Gepäck.

nike_kids2

Im Schnitt enthalten sind:

  • Kapuze
  • Schalkragen (für den ich mich entschieden habe)
  • einfacher Halsauschnitt mit Belegen
  • eine Ballonversion
  • eine gerade Version
  • A-Line

In den Ebookbeschreibungen findet ihr eine Maßtabelle, Stoffempfehlung und den Stoffverbrauch.

Besonderes Sparpaket ist das Mama -Tochter Ebook für 5,95 €

Die Einzel- eBooks gibt es bis einschließlich 13.12.2016 zum Einführungspreis von 3,45 € die Frauenversion hier und die für Kinder hier.

nike2

Ich habe beide Kleider in der A-Linie mit dem super kuschligen Schalkragen genäht. Der Stoff ist von Glückpunkt und heißt „Jenna„. Eine sehr gute Qualität, wie ich finde, ganz kuschliger Sweat und der Clou ist, dass es farblich exakt passende Bündchen und Jersey dazu gibt. wir haben inzwischen alle mindestens ein Kleidungsstück aus dem tollen Sweat. Gestern war ich auf der Suche nach einem anderen Stoff für meinen Mann und bin doch wieder bei Jenna gelandet. An meinem Kragen habe ich mich endlich an den Stoff von Stoffinesse rangetraut, das ist ein Stoff, den Dani von Schnittgeflüster (ihr wisst ich liebe ihre Schnitte) im Sommer rausbrachte und ich hütete ihn wie einen Schatz, aber nun hat er endlich seine Bestimmung gefunden.

nike_kids1

nike_kids

nike1

nike

nike_kids4

 

Und habt ihr das süße Rotkäppchen auf Annas Kleid entdeckt? Das tolle an meiner neuen Leidenschaft, dem Plotter, ist ja, dass ich mir jeden Stoff noch schöner machen kann und nach meinen Vorstellungen verändern kann. Genau dazu möchte auch die neue Weihnachtsdatei von Kommplott erreichen. Sozusagen eine DIY-Datei. Gestalte Dir Deinen eigenen Stoff. Beim Probeplotten kamen so unendlich schöne Ideen zusammen, ich wünschte, ich hätte Zeit sie ALLE nachzumachen. Anna wollte auf jeden Fall das Rotkäppchen und den Wolf. Und dann habe ich zum ersten Mal noch Snap Pap als Label an den Kragen angebracht, mit dem gleichen Wolf, der auf den Taschen ist. Kennt ihr Snap Pap? Das ist eine Art Pappe, die aussieht wie Leder, auch als veganes Leder bezeichnet wird und mit der man Kleidungsstücke super verzieren kann, man kann sie nämlich ohne Probleme mit waschen.

nike_kids5

Julia und ich wollten gerne das bezaubernde Reh geplottet haben.

nike4

nike3

 

kommplott

Ist es nicht eine sehr feine Rehdame? Nach vielem Bitten während des Probeplottens entstand auch noch der passende Hirsch dazu.

Beide Dateien, das Weihnachtsset (werde dein eigener Stoffdesigner) und das Reh-Hirsch-Set bekommt ihr hier und zwar bis Sonntag, den 11.12.2016 zum Sonderpreis. Schaut Euch bitte auch das Freebie des Monats an und die Geschichte, die dahinter steckt, sehr berührend.

Für Julia durfte das Reh auf einen Blazer, den ihr in nullkommanix genäht habt, es ist „Jazida“ von Schnittgeflüster, der Schnitt ist schon eine Weile draussen und Julia hat schon zwei Blazer.

Die Folien für die Plottdateien habe ich von Kreativmanufaktur Bayern, die sind meist am nächsten Tag schon da und ich finde die Qualität super.

Dieser Beitrag enthält ganz schön viel und ganz schön unterschiedliche Werbung, aber ich liebe unsere neuen Outfits.

Mein Nikekleid geht heute auch zu RUMS, da findet ihr noch viele tolle Sachen, die Frauen in der letzten Woche für sich ganz alleine gemacht haben. Und zu Plotterliebe wandern alle unsere Winterklamöttchen.

Seid ihr schon schön warm eingepackt für die kalten Temperaturen? Ich habe übrigens noch diese Stellenausschreibung bei Facebook gesehen und kann nur sagen, diese Aushilfskraft bräuchte ich auch!!!!!!

foto-02-12-16-22-25-22

 

Eure Nunu

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Es weihnachtet sehr

  1. Whow -tolle Sachen! Tolle Details. Wunderbare Hirschdiva – die ist wirklich zauberhaft. Plottest Du direkt auf den Stoff oder wird das wie so ein Aufkleber, den man anschließemd aufbügelt?
    Anna steht die Saint-Tropez-Sonnenbrille übrigens ausgezeichnet. Aber ihr seid alle 3 ne Augenweide.
    LG MCL

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s