Apfelrosen statt Pfingstrosen

Pünktlich zu Pfingsten blühen bei uns die Pfingstrosen. Ich mag diese Rosen so gerne, eigentlich mag ich alle Rosen gerne. So stolz und schön recken sie ihre Köpfe der Sonne entgegen, verbreiten einen betörenden Duft und gelten als die Königin der Blumen. In Märchen, wird ihnen, aufgrund ihrer Schönheit, oft Hochmut nachgesagt.

Wie wäre es dann, wenn man die Anmut der Rose mit einem, sagen wir mal, eher bodenständigen Obst kreuzen würde? Müsste dann nicht etwas ganz Wundervolles entstehen? Die Schönheit der Rose, mit dem praktischen Nutzen des Essbaren eines Obstes…schließlich wird man von angucken alleine auch nicht satt… Ein Apfel, zum Beispiel, ist immer ein Genuss, gilt aber als unkapriziös. Kann ein Apfel die Anmut der Rose erreichen?

Apfelrosen13

Weiterlesen

Advertisements