Geheimer Geburtstag

Vor ein paar Wochen tauschten sich zwei meiner Freundinnen über „Detektiv-Geburtstage“ aus und ich war ein wenig neidisch, denn bis das kleine Baby im Bauch Themengeburtstage feiern wird, dauert es ja noch eine Weile und mit Mädchen steht ein Detektiv-Geburtstag nicht unbedingt an erster Stelle.

Ich sollte mich täuschen. Wie so oft in meinem schönen Leben, wünsche ich mir etwas und irgendwie tut sich eine Tür auf und mein Wunsch erfüllt sich. Manche Türe musste ich auch suchen, aber die meisten gingen einfach auf.

Hier in Stuttgart gibt es im Moment eine wirklich ganz liebevoll und detailreich durchdachte Ausstellung im Naturkundemuseum. Diese Ausstellung nennt sich „Naturdetektive“ und ich kann sie Euch sehr ans Herz legen. Sie ist so toll gestaltet, die Kinder sind fasziniert und werden auf unterschiedlichste Weisen angesprochen. Insgesamt gibt es vier „Kriminalfälle“ aus der Natur zu lösen, aber ich möchte nicht zu viel verraten.

Detektiveinladung3So war auch meine Julia hin und weg. Wir besuchten diese Ausstellung und sie löste einen der vier Fälle nach dem anderen und war so begeistert davon, dass sie noch Tage später ständig in ihr Detektivbüchlein guckte und von nichts anderem erzählen konnte. Ziemlich schnell äußerte sie den Wunsch dort ihren Geburtstag zu feiern. Das kam mir sehr gelegen, denn so ein rauschendes Geburtstagsfest, wie wir es normaler Weise immer feiern, ist mir dieses Jahr mit der fortgeschrittenen Schwangerschaft gar nicht möglich.

Lange habe ich das Internet nach einer geeigneten Idee für die Einladung abgesucht, bis ich diese hier fand! Genau so hat es Julia und mir gefallen.

Die Idee ist eigentlich recht simpel, man druckt den Text auf OH-Folien aus und klebt diese Folie auf einen schwarzen Hintergrund. Das kann man logischerweise sehr schlecht lesen, besser sichtbar wird es dann durch den „Lichtstrahl“ der Taschenlampe aus Pappe.

Wie ihr seht, kann man fast nichts erkennen (wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass es sehr darauf ankommt wie das Licht drauf fällt, womöglich könnte man auch die Schrift ohne Taschenlampe lesen..) …rein gar nichts kann man erkennen!!!

Detektiveinladung

 

Nun bastelt ihr aus Pappe eine Taschenlampe mit Lichtstrahl.

Detektiveinladung1

Schiebt man nun diese Taschenlampe zwischen die durchsichtige Folie und dem dunklen Hintergrund, dann sieht es tatsächlich so aus, als würde man die Schrift anleuchten und vor allem, kann man alles ganz wunderbar lesen. Das Bild ist mit Absicht etwas verwackelt, damit ihr nicht alle mitkommt!

Detektiveinladung2

 

Natürlich geht diese Detektiveinladung zu creadienstag, handmadeontuesday, kiddikram, Meitlisachen, Dienstagsdinge und Meertje

Wie gefällt Euch die Einladung? Würdet ihr kommen, wäret ihr eingeladen?

Eure Nunu

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

20 Gedanken zu “Geheimer Geburtstag

  1. Hach, ich hätte früher auch liebend gerne einen Detektiv Geburtstag gefeiert…von wegen, bei Mädchen passiert sowas nicht! Ich war der größte Kalle Blomquist Fan auf Erden!! Und Detektiv Conan! Dabei muss ich zugeben, dass ich unter Jungs aufgewachsen bin und mich auch vehement geweigert habe, Kleider oder Röcke zu tragen…aber daran lag das bestimmt nicht. 😀

    Gefällt mir

  2. Liebe Nunu, das ist eine tolle Idee! Bei so einer Einladung würde ich sofort kommen! 😉 Erinnert mich ein bisschen an diese Bildchen die man nur mit einer roten „Lupe“ sehen konnte. Weißt du was ich mein?
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Detektivgeburtstag, Tessa

    Gefällt mir

    • Oh ja Tessa,
      ich weiß GENAU was Du meinst, das wollte ich zuerst machen. Aber erstens wusste ich nicht woher ich diese rote „Krisselfolie“ herbekomme und zweitens fand ich diese Idee origineller, weil unbekannter. Aber diese rote Folie war auch immer super!
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt 1 Person

  3. Superschöne, deine Einladung. Auch wenn ich mit 54 schon leicht aus dem Alter heraus bin, freue ich mich immer noch über alle Gimmicks, die mit Detektiven zu tun haben. Gefällt mir sehr!
    LG Jutta

    Gefällt mir

    • Liebe Jutta,
      aus dem Alter ist man nie raus, glaube ich. Entweder man hat Freude an schönen Dingen oder ist ein Griesgram…und du bist, so wie ich Dich kennengelernt habe, definitiv kein Griesgram!
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt mir

  4. Oh ist diese Einladung toll ❤ da würde ich auch sehr gerne einen Detektiv-Geburtstag feiern. 🙂 solche Einladungen ließen sich aber bestimmt auch für Krimi-Dinnerpartys und ähnliches nutzen.
    Liebe Grüße, Vanessa

    Gefällt mir

    • Oh ja Vanessa,
      unbedingt! Magst du diese Krimi-Spieleabende auch so gerne? Wir haben das jetzt 2 mal im Freundeskreis gespielt und es war jedes Mal so ein gigantischer Abend. Noch Monate haben wir davon gezehrt!
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt mir

  5. Hej Nunu,
    immer wieder faszinierend! Sohnmann hatte 2 solcher Bücher, bei denen man mit der Taschenlampe unter Wasser Fische suchen musste oder Tiere im Wald „anleuchten“ konnte. Die hat er geliiiieeeebt!
    Na klar würde ich Eurer Einladung sofort folgen. Keine Frage!
    Ganz viel Spaß für Julia Sherlock Holmes und ihren Gästen!
    LG MCL

    Gefällt mir

  6. Pingback: Monatsrückblick April 2016 – Sternenwind – DIY, Food & Lifestyle

  7. Hi! Danke für deine geniale Idee. Ich mache es gerade für meinen Sohn und wollte fragen, wie du die Taschenlampe gemacht hast. Irgendwie bekomm ich es nicht hin. Hab es mit Pape gemacht. Aber weiß nicht wie ich das mit den Lichtstrahl machen soll🙈 Danke schon mal 🙂 LG Julia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s