Feenstaub für alle

Geburtstage haben bei uns meistens ein Motto. Klar geht es auch ganz ohne, aber unseren Kindern macht es Spaß sich in ein Thema einzuarbeiten und Drumherum kreativ tätig zu sein. Mir macht es noch mehr Spaß und so überlegen wir uns immer ein Thema. Einige habt ihr ja schon kennengelernt, Pippi Langstrumpf, U-Bahn-Geburtstag, Märchengeburtstag, Regenbogengeburtstag und Bibi & Tina-Party.

Feenstab-Einladung 3

Nun steht Annas 4. Geburtstag an und schon seit einer Weile, sollte es ein Waldtiere-Geburtstag werden. Doch plötzlich änderte Anna ihre Meinung und wollte unbedingt einen Feen- und Elfengeburtstag. Ach nöööö, zumal Anna auch gar nicht auf Feen steht und das spielt. Schnell wurde mir klar, dass ihre neue Freundin aus dem Kindergarten, die sehr wohl sehr auf Feen und Elfen steht, dieses Thema ausgesucht hatte. Das „Problem“ ist nur, dass Anna auch viele Jungs einladen möchte und ich etwas in Sorge war, ob die Jungs sich über einen Feengeburtstag freuen würden. Über mehrere Tage lenkte ich den Wunsch wieder in Richtung Waldtiere und war glücklich darüber. Am Nachmittag verkündete Anna mir, dass es doch ein Elfengeburtstag werden MÜSSE, denn sonst würde ihre kleine Freundin nicht kommen. „Das hat sie gesagt und das macht sie auch, MAMA! Und dann bin ich ganz traurig, möchtest du das, MAMA???“, so stand Anna vor mir.

NEIN!!! Möchte die Mama natürlich nicht, aber einen Elfengeburtstag möchte die Mama auch nicht und seit wann hat die Freundin hier das sagen? Bisher kannte und liebte ich diese Freundin nur als die JÜNGERE Freundin von Julia, nun ist sie die ÄLTERE Freundin von Anna und ihr Einfluss auf meine Tochter ist nicht zu leugnen. Damit muss ich erstmal klar kommen…Aber ein wenig Einfluss habe ich auch noch und so wird es ein „Zauberwald“-Geburtstag werden. Mit Elfen für die Freundin, Zwergen für die Jungs und Waldtieren für mich! So!

Feenstab-Einladung 4

Die Einladung war ein Feenstab mit ordentlich Feenstaub drin.Ich habe einfach Sterne aus Pergamentpapier ausgeschnitten, sie zusammengenäht und mit der klitzekleinen (sehr knapp gehaltenen) Einladung und jeder Menge Glitter gefüllt. Mit doppelseitigem Klebeband an einen hübschen Papierstrohhalm geklebt und fertig! Ganz leicht und mit maximalem Spaß für die Kinder beim Aufreißen des Sterns. Die Eltern habe ich vorsichtshalber vorgewarnt, es nicht unbedingt auf dem Hochfloorteppich öffnen zu lassen.

Feenstab-Einladung

 

Feenstab-Einladung zaubern

Würdet ihr Euch über ein wenig Glitter in Eurem Leben freuen?

Die Feenstäbe wandern noch zu creadienstag, handmadeontuesday, und da es auch für meine Tochter genäht ist zu kiddikram, meitlisachen, Dienstagsdinge, und Meertje

Eure Nunu

 

Advertisements

24 Gedanken zu “Feenstaub für alle

  1. So sind Kinder ❤ Aber toll was du dir alles für Gedanken machst. Ich hab ein bisschen durch deinen Blog gestöbert und finde ihn absolut klasse. Ich hab so oft schmunzeln und lachen müssen beim lesen.

    Allerliebste Grüße und einen tollen Kindergeburtstag
    Kerstin

    Gefällt mir

  2. Das ist ja eine ganz bezaubernde Idee 😀
    Aber ganz gut, da die Eltern vorzuwarnen. Mein erster Gedanke war nämlich, ooh jeee, da haben sich die Eltern bestimmt über den Teppich voller Glitzer gefreut. Vom Basteln wissen wir ja, dass da so schnell nicht mehr weg geht und dass man dann noch wochenlang was von hat 😉
    Liebe Grüße,
    Natalie

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Natalie,
      ja mein erster Gedanke war auch an die Eltern gerichtet… aber es ging wohl alles gut, wurde oft druassen geöffnet und nun glitzert Stuttgart ein wenig mehr, was ja nicht schlecht ist… ;O)
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s