Ein Rücken, kann entzücken.

 

Meine erste Faiva, die beim Probenähen entstanden ist, konntet ihr ja schon hier angucken. Faiva ist ein Allroundoberteil im wahrsten Sinne des Wortes. Damit ihr Euch ein Bild davon machen könnt, wie viele Tragevarianten es gibt, gibt es extra eine kostenlose Bilderanleitung, denn das alles zu beschreiben, würde den Rahmen eines Blogs sprengen. Nun möchte ich Euch noch meine zweite Variante zeigen.

Faiva Rückenansicht

Ihr könnt die Faiva nämlich auch einfach „falsch“ rum anziehen, so habt ihr vorne ein ganz schlichtes hochgeschlossenes Oberteil und am Rücken den Ausschnitt, der je nach Wickeltechnik mehr oder weniger Einblick gewährt.

Nehmt Euch einen Tee und lasst den außergewöhnlichen Schnitt einfach auf Euch wirken:

Faiva offen

Faiva gedreht

 

Faiva gewickelt

 

Faiva mit Ring

Ganz besonders bezaubernd sieht Faiva auch aus, wenn man noch sein Baby mit einwickelt, aber davon kann ich Euch kein Bild präsentieren, das müsst ihr Euch bei den zahlreichen Bildern, die während des Probenähens entstanden sind, angucken!

Den Schnitt bekommt ihr bei Schnittgeflüster.

Welche Variante gefällt Euch am besten? Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob ich die, mit dem Ring besser finde, oder den Rückenausschnitt. Auf jeden Fall habt ihr damit keine 08/15 Klamotten, sondern mal ein ausgefallenes Teilchen im Schränkchen, welches ich jetzt auch zu RUMS schicke. Dort tummeln sich heute bestimmt einige Faivas, oder?

Dieser Beitrag enthält Werbung!

Eure Nunu

Advertisements

12 Gedanken zu “Ein Rücken, kann entzücken.

  1. Liebe Nunu,
    zwei ganz tolle Oberteile hast Du da genäht! Ungewöhnlich und raffiniert. Die Variante mit dem Ring gefällt mir gut, aber am schönsten finde ich die Wickelshirt Version für den Alltag und die hinten offene Version für Abends. Das Rosa sieht sehr schön aus und sehr zart, aber das Gelbe ist einfach umwerfend!
    Liebe Grüße von Christina

    Gefällt mir

  2. Hallo Nunu, deine Faivas sind wunderschön und sie stehen dir wirklich hervorragend!!! Ich habe total Lust mir auch eine zu nähen, habe aber etwas Bedenken vor dem versäubern der vielen langen Kanten (ohne overlock)… wie wird das gemacht? Oder Kanten einfach offen lassen? Danke und lieben Gruß aus dem Frühling!
    🙂

    Gefällt mir

    • Liebe Katrin,
      ja, es sind allerdings lange Kanten, die versäubert werden müssen. Allerdings ist einfach offen lassen ja auch gerade recht modern, einige hatten auch die Kanten nach außen, das hatte auch etwas. Ich habe auch nicht versäubert, Jersey franst ja nicht aus…
      Frühling ist hier temperaturmäßig auch gerade, aber ansonsten ist der Herbst nicht zu leugnen.
      Liebe Grüße an Euch vier
      Nunu

      Gefällt mir

  3. Ja, das ist ein echt wandelbares Teilchen. Sieht toll aus. Mein Favorit ist übrigens die offene Variante und die Rückenfrei-Variante.

    LG Kerstin

    Gefällt mir

    • ääääh Nia!!! Ich bin 1,60 m und das ist auch noch geschummelt, in Wahrheit bin ich, fürchte ich, nur 1,59m…
      Findest du ich sehe wahnsinnig groß aus auf den Bildern??? toll, das hbae ich mir schon immer gewünscht…
      you made my day

      Gefällt mir

  4. Liebe Nunu,

    ich bin total begeistert von deinem Kleidungsstück. Das man es in so vielen verschieden Varianten tragen kann, ist einfach nur super! Da spart man sich so einige Euros.

    Liebe Grüße
    Judith

    Gefällt mir

    • Liebe Judith,
      Danke sehr!
      Das Problem an den gesparten Euros ist nur,dass man gleich wieder neuen Stoff kauft,weil es mit Muster wieder anders aussieht,als mit Strickstoff und so weiter 😂🙈
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt mir

  5. Pingback: Der „Schampsut“ | Nunu loves

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s