Und was ist, wenn einem nach Ostern und Weihnachten zusammen ist?

In Berlin gibt es ein Studentencafe, welches es gefühlt schon immer gibt und in dem Generationen von Studenten schon für`s Leben gelernt haben. Das Café Hardenberg, direkt gegenüber der großen Mensa der Technischen Universität.

Als vorbildliche Studentin habe auch ich mich ein paar Mal ständig dort aufgehalten, sogar schon als Schülerin! Ein ganz besonderes Getränk war immer „Schoko-Ostern“. Man musste genug Geld mithaben, da es deutlich teurer war als eine Cola, ein kleiner Schwips musste an diesem Tag auch okay sein und das Kalorienkonto sollte noch ein paar Reserven haben.

Schoko-Ostern4

 

Sicherlich könnt ihr anhand der Schichten schon erkennen, was sich dahinter verbarg. Lauter Köstlichkeiten wie allerleckerstes Eierlikör, heiße Schokolade und das alles gekrönt von einer richtig ordentlichen Portion Sahne mit Deko.

Das könnt ihr auch haben. Denn ich wollte Euch ja eh noch das Rezept für den Eierlikör aufschreiben, der in meinem Paket für Guido und Maria drin war.

Ihr braucht:

  • 8 frische Eigelb
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 250g Puderzucker
  • 340 ml Kondensmilch (7,5%)
  • 250ml guten hochprozentigen Schnaps

 

So geht’s:

Die Eigelb in einer Metallschüssell ( oder Topf) mit Vanillezucker schaumig schlagen, Kondensmilch, Puderzucker und Schnaps langsam unterrühren.

Nun alles im heißen Wasserbad 6 Minuten (!) mit dem Handrührgerät schlagen, bis es eine dicke Flüssigkeit wird. In dichten Flaschen hält es sich im Kühlschrank wohl bis zu 4 Wochen. Bei uns hielt es nie so lange und Guido schrieb mir am Abend, nachdem er mein Päckchen bekam, dass die Flasche auch nur noch halb voll sei… sollte der Eierlikör zu fest werden, einfach mit etwas Milch oder weiterem Schnaps verdünnen.

image

 

image

 

 

Den Eierlikör kann man gut pur genießen oder halt als Schoko-Ostern a la Café Hardenberg. Ostern ist schon vorbei? Na und? Gerade hat sich die liebe Maren von MaLu’s Köstlichkeiten dazu geäußert, dass man sich mit seinen Gelüsten nicht immer den Jahreszeiten unterwerfen soll und rief zum Bratapfelkuchen im Frühling auf. Nun schlage ich euch vor, macht Euch den tollen Bratapfelkuchen, trinkt dazu Schoko-Ostern und freut Euch darüber wie einfach es im Leben ist Weihnachts- und  Ostergefühle zu kombinieren…und wie gut es tut, wenn man sich nicht an die Konventionen hält, da fühlt man sich doch fast revolutionär aufmüpfig. Probiert es aus!

Schoko-Ostern5

 

Was macht ihr am Liebsten aus Eierlikör? Hat jemand den ultimativen Eierlikörkuchen? Ich suche noch nach einem Rezept…

Eure Nunu

 

Advertisements

23 Gedanken zu “Und was ist, wenn einem nach Ostern und Weihnachten zusammen ist?

  1. Liebe Nunu, schokoladige Getränke sind super! 🙂 ich muss allerdings gestehen, dass ich noch nie puren Eierlikör probiert hab 😀 meine Oma macht einen sehr guten Eierlikörkuchen, ich muss nur mal schauen wo ich das Rezept habe… 😉
    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Tessa

    Gefällt mir

    • Liebe Jutta,
      frag mich mal. Ich „musste“ das leckere Getränk ja herstellen und fotografieren und dann auch noch trinken…so lecker…und so sichtbar auf der rechten Hüfte…morgen muss ich noch eins zum Ausgleich der linken Hüfte trinken…pffft…
      Liebe Grüße Nunu

      Gefällt mir

  2. Die Phase hab ich verpasst, ich kenne nur die Mensa-Parties, wo man sich als Schüler immer so herrlich jung fühlte zwischen all den Studenten! Und etwas verboten fühlte es sich auch an. Grandios.

    Eierlikör… jammjamm. Am liebsten mag ich Sandkuchen mit Eierlikörbeigabe. Das perfekte Rezept fehlt mir noch, ich backe mich so langsam durch Chefkoch durch.

    Gefällt mir

  3. Oooh ich hatte früher ein Rezept für einen richtig leckeren Eierlikör Kuchen mit ganz viel Schokostückchen, aber das muss ich erstmal wieder suchen…wenn ich es finde (oder ein vergleichbares), dann sage ich bescheid. Es ist allerdings schon so lange her, dass eine Freundin und ich im Supermarkt keine Flasche Eierlikör bekommen haben, weil die Verkäuferin meinte, wir wollten uns mit den 200 ml betrinken und wir mit meiner Mama noch mal antanzen mussten. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s