So war’s wirklich mit dem Hasen & dem Kuchen

April, April!!!!

Ich hoffe, ihr mögt den 1.April genauso wie ich. Julia und ich freuen uns schon Wochen vorher auf diesen Tag und schicken alle in unserer nähen und fernen Umgebung mindestens ein Mal in den April. Meine Freunde sind immer schon auf der Hut, aber einige kriege ich trotzdem…Aus diesem Grund musstet Ihr Euch gestern auf wundern, seit wann man denn mit Kuchenteig Figuren kleckert. Eigentlich sollte der Klick auf YouTube zu dieser Erklärung führen:

http://de.m.wikipedia.org/wiki/Aprilscherz

 

image

Das hat aber leider nicht funktioniert und ich bin im Moment mit Julia im Krankenhaus, da sie nach einem Treppensturz eine Gehirnerschütterung hat. Hier im Krankenhaus kann ich auf dem iPhone keine Links einfügen. Deswegen kommt die Auflösung des Aprilscherzes heute zusammen mit der korrekten Anleitung zum Hasen im Kuchen.

Ihr braucht:

1 Plätzchenausstecher

1 Lebensmittelfarbe

1 Kastenform

Kinder, die einen halben Kuchen in 10 Minuten aufessen können

 

So geht’s:

Den ersten Rührteig zubereiten (hier beide Male Zitronenkuchen) und mit Lebensmittelfarbe komplett einfärben. In der Kastenform backen. Nach dem der Kuchen ausgekühlt ist in Scheiben schneiden und die gewünschte Form ausstechen (hier Hase). Die Reste werden den Kindern gegeben und zumindest bei uns ist nach 10 Minuten nichts mehr da. Falls das bei Euch nicht klappt, könnt ihr selber naschen oder Cake Pops machen.

 

image

Die Hasen wieder in der Kastenform aufreihen und den zweiten ungefärbten Teig drüber gießen.

 

 

image

 

Nun wieder in den Ofen und fertig backen. Keine Sorge, dem schon gebackenen Teig passiert nichts.

Nach dem Erkalten mit Zuckerguß oder wie auch immer dekorieren und sich auf die staunenden Blicke der Gäste freuen.

Ich hoffe, ihr seid gestern nicht bösartig in den April geschickt worden und  alle, die mich persönlich kennen und gestern nervös auf meinen Anruf/Scherz gewartet haben…gestern haben Julia und ich sämtliche Krankenschwestern der Kinderstation in den April geschickt. Nächstes Jahr seid ihr wieder persönlich dran. In einer Zeitschrift, die ich Julia  gestern gekauft habe, war ein Scherzartikel, ein Nagel, der scheinbar mitten durch den Finger geht. Genau richtig für meine Tochter & mich! Die Krankenschwestern könnten zum Glück alle darüber lachen. Genauso, wie über den Kaugummi mit Kakerlake…wir hatten trotz der verordneten Bettruhe einen tollen Mama-Julia-1.April

Eure

Nunu

Advertisements

15 Gedanken zu “So war’s wirklich mit dem Hasen & dem Kuchen

  1. Liebe Nunu,
    ein lustiger Kuchen!
    Für Deine Tochter alles Gute, ich hoffe, es geht ihr schon wieder besser!
    Ich wünsche Dir einen schönen Gründonnerstag und ein frohes Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    Gefällt mir

  2. Again!!
    Ich hab mich natürlich mal wieder kein bisschen gewundert,sondern deine Backkünste bewundert. Habt mich wieder reingelegt :-))! Einmal mehr die Erkenntnis: ich bin verdammt gutgläubig! Und nicht lernfähig ;-).
    Wie schön, dass ihr wieder zu Hause seid, ihr Lieben!!! Küsse von uns allen.

    Gefällt mir

  3. hihi, ich habe gestern echt an euch zwei gedacht als mir auffiel, daas der 1. april ist. letztes jahr bin ich ja auf eure koalageschichte reingefallen 😉

    im krankenhaus klingt aber gar nicht witzig! gute besserung und dass ihr schnell heim könnt!

    liebe grüsse noch aus der sonne :-*

    Nadine.

    Gefällt mir

    • Liebste Nadine,
      Die Koalababy-Geschichte war bisher auch einer der besten Aprilscherze!!!
      Genießt die Sonne & schick uns mehr davon.
      Freut mich, dass du in der Sonne meinen Blog liest.
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s