Wenn die Lottofee zickig wird- Gewinner der b-strips

Heute hatte ich endlich alle Namen dieser Verlosung auf gleichartige Zettelchen geschrieben, ordentlich gefaltet und nach Farben der gewünschten b-strips sortiert, damit ich die drei Gewinnerinnen auslosen kann. Also rief ich meine Töchter am frühen Nachmittag, fünf Minuten bevor unser Besuch kommen wollte, und eröffnete ihnen, dass sie beide meine Lottofeen sein dürfen. Jede dürfte ein Los ziehen und das letzte Los sollten sie zusammen ziehen.

Julias Antwort: „Ach nö Mama, warum denn jetzt? Gleich kommt L., ich muss mich vorbereiten!“

Annas Antwort: „Kann ich einen Hustenbonbon?“

bstrips1

Ich war etwas sprachlos. Warum hüpfen die Mädels nicht vor Begeisterung in die Luft, dass sie meine Lottofeen sein können? Feen sind doch sonst immer so hoch im Kurs? Worauf genau muss sich Julia vorbereiten, wenn ihr Freund kommt? Schminken etc. kommt doch erst in 8-10 Jahren, oder? Sie ist erst 6! Worauf bereitet man sich mit 6 Jahren vor? Zimmer aufräumen kann es nicht gewesen sein.Wie bekomme ich meine Anna von der Droge „Hustenbonbon“ wieder weg? Sie macht morgens die Augen auf und fragt direkt nach dem „Guten Mooooorgen, Mama“ nach Hustenbonbons, zur Bestätigung kommt auch ein kleines rausgequetschtes Hüsteln aus dem Rachen! Die Enttäuschung ist riesig groß, wenn es im Zahnarzthaushalt keinen Hustenbonbon vor dem Frühstück gibt…

Als ich aus all den Gedanken wieder auftauchte, waren beide Mädchen auch schon wieder verschwunden und es klingelte an der Tür.

Nach dem Abendessen unternahm ich einen erneuten Versuch und fragte, ob sie Lust hätten mir zu helfen drei Gewinner zu ziehen. Mit sattem Bauch und zutiefst zufrieden mit dem Spielenachmittag kam endlich die von mir erwartete Reaktion, ein doppeltes „hurra“, „ja“, „toll“

…das Leben kann so schön sein, wenn auch manchmal mit Verzögerung…

2014_12_17

 

Also nun aber mal die Namen der drei Frauen, die Weihnachten etwas glitzernder aussehen dürfen:

NOCHE Träger mit SALT & PEPPER Bändern

 

Tessa von Tessaswelt!

 

2014_12_17a

 

ONYX Träger mit PARIS Bändern

Made Tante (auf Facebook kommentiert)!

 

2014_12_17b

 

TIERRA Träger mit CHOCO CHIP Bändern

Julia Hilgendorff (auch Facebook)!

 

2014_12_17c

 

Herzlichen Glückwunsch. Bitte meldet Euch bis zum 24. Dezember bei mir, ich schicke die b-strips gleich ab, sobald ich Eure Adressen habe.

Alle anderen seid nicht traurig, wie ihr wisst, werden die b-strips in Mexiko in Handarbeit hergestellt und daher sind die Lieferzeiten durchaus etwas länger als z.B. bei Amazon. Aus diesem Grund, hat meine Freundin mir noch 10 b-strips geschickt, sobald sie da sind, könnt ihr sie über mich kaufen und habt dadurch eine sehr kurze Lieferzeit. Wenn sie angekommen sind, sage ich Euch Bescheid und zeige Euch die Farben/Bänder.

Danke auch an meine Freundin Dana, die die tollen b-strips zur Verfügung gestellt hat. ´Falls ihr nochmal alle Träger und Bänder sehen wollt, schaut hier.

 

Eure Nunu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s