auspacken, sortieren, umpacken, nochmal auspacken…d & f Adventskalender No. 2- update 3

Es gab einige Adrenalinausstöße seit dem letzten Beitrag. Wie ich erwähnt hatte, fehlten noch drei Päckchen. Nach den Bildern, des letzten Berichtes erreichten mich viele besorgte Mails von Teilnehmerinnen, die ihr Päckchen auf dem Bild nicht erkannten und fürchteten, ihr Päckchen wäre nicht angekommen. Anfangs hatte ich das Eintreffen der Päckchen per Mail bestätigt, aber mit zunehmendem Stapel und durch die Vorbereitungen zu Annas diversen Geburtstagsfeiern, kam ich nicht mehr dazu. Jedenfalls konnte ich beruhigen, mit den drei Damen, deren Päckchen fehlten, stand ich schon in Mailkontakt.

Eins kam dann auch am nächsten Tag an. Das zweite Päckchen sollte aus Österreich eintrudeln, dort kann man die Pakete nicht verfolgen, weder online, noch sonst irgendwie, also hieß es abwarten. Das dritte Päckchen war von der Nachbarin verschickt worden, aber schon am Freitag, musste also sekündlich eintreffen. Die Teilnehmerin wohnt nicht weit weg von mir und wäre auch vorbeigekommen, um mir ein Ersatzpäckchen zu bringen. Aber daran wollten wir erstmal nicht denken…

2014_11_18 (5) [640x480]

Am Mittwoch brachte der Postbote das Päckchen aus Österreich…also fehlte nur noch das von der Nachbarin weggebrachte…sollte diese Nachbarin sich etwa damit abgesetzt haben? Die Teilnehmerin war auch noch krank, deswegen durfte die Nachbarin auch nur das Päckchen zur Post bringen, sonst wäre sie selber auf einen Kaffee und zur Übergabe zu mir gekommen. Jedenfalls wollte ich sie nicht auch noch mit meinem Verdacht, der untreuen Nachbarin belasten und behielt es für mich. Aber so langsam begann ich über verschiedene Plan Bs nachzudenken. ab wann wäre es sinnvoll 23 neue Tütchen zu basteln? Wie lange noch warten? Mir wurde etwas mulmig zu mute, wenn ich an meinen eigenen Zeitaufwand dachte, den ich für die 23 Geschenke gebraucht hatte. Der Teilnehmerin wurde es auch langsam komisch…

Aber Donnerstag früh stand er wieder vor mir! Mein Postbote mit einem Päckchen! Ich riss es ihm aus der Hand und als ich den Absender sah, schenkte ich ihm so ein Lächeln, wie er noch nie gesehen hatte. Hurra! Alle Päckchen waren da und keiner musste neu produzieren/improvisieren.

Ich machte mich gleich daran die Päckchen umzupacken. Verschiedene Möglichkeiten hatte ich mir schon zurecht gelegt und konnte mich nicht entscheiden, welche die effektivste sein könnte. Also ordnete ich die Päckchen den zugeordneten Tagen nach. Da jeder Teilnehmer an SEINEM Tag natürlich kein Geschenk hat (außer, sie hat sich selber auch etwas gebastelt), hatten meine Töchter und ich kleine Tütchen von 1-24 beklebt, mit einer kleinen (französischen) Überraschung versehen und diese für die Päckchen vorbereitet.

2014_11_18 (4) [640x480] 2014_11_18 (3) [640x480] 2014_11_18 (2) [640x480] 2014_11_18 (1) [640x480]  2014_11_18 (6) [640x480]

Diese Extratütchen legte ich vor die Kartons, damit ich nicht den Überblick verliere.

2014_11_20 (1) [640x480]

Ich will es kurz machen:

Ich kippte den Inhalt des ersten Kartons aus, statt dessen kam die erste Tüte meiner Töchter mit rein und aus jedem Karton ein Tütchen. So ging es der Reihe nach. Dabei fiel mir auf, dass einige Kartons zu klein waren, manche Geschenke sind voluminöser und so hätten sie nicht in die Kartons gepasst. Aber zum Glück haben wir einige Kartons im Keller und so konnte ich dann doch alle 24 Adventskalender verstauen ohne neue Päckchen kaufen zu müssen.

2014_11_20 (4) [640x480] 2014_11_20 (5) [640x480] 2014_11_20 (6) [640x480]

2014_11_20 (7) [640x480]

 

Als ich mit allem fertig war, zeigten sich folgende Probleme:

  1. Ein Tütchen Nr. 3 war übrig
  2. Mir fehlte ein Tütchen Nr. 22
  3. Ein süßer Anhänger der Tütchen Nr. 9 lag auf dem Boden

 

2014_11_20 (8) [640x480]

 

 

Oh je! Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Teilnehmerin ein Tütchen zu viel und eine zu wenig mitgeschickt hätten, ging gegen 0%. Nach zweieinhalb Stunden des Sortierens hatte ich aber auch gar keine Lust mehr dieses Problem zu regeln. es kam mir sehr recht, dass ich eh zur Arbeit musste und machte mich aus dem Staub. Heute nahm ich mir die Kartons nochmal vor und schaute sie penibel durch, bevor ich sie dann zuklebte und adressierte und tadaaaa, ich fand den Karton, in dem das 3er Tütchen fehlte und auch den, in dem mein 22er Tütchen sich mit reingemogelt hatte. Nur das fehlende 9er Tütchen-Etikett habe ich nicht gefunden. Falls eine von Euch, liebe Adventskalender-Freundinnen, ein Tütchen ohne Nummer hat, es ist die Nr. 9 und hätte zauberhaft ausgesehen. Ich bitte um Entschuldigung!

Viele Dinge habe ich beim Umsortieren gelernt. Masking tapes halten so lala auf Butterbrottüten!!! Tütchen Nr. 10 zum Beispiel, sieht wunder-wunderhübsch aus, aber ich musste fast alle neu bekleben, weil sie aneinander, am Karton und überall klebten, nur nicht so dekorierten, wie es wohl gedacht war…manche Nummern waren gut für kleine freie Ecken, manche perfekt, um noch etwas auszupolstern. Ich wusste schon: „ach, hier geht noch eine Nr. 15 super rein“ oder ähnlich.

Jetzt steht alles bereit und wartet darauf, dass mein starker Mann mir hilft es zur Post zu bringen. Vielleicht treffe ich morgen auch zufällig unseren Postboten bei den Nachbarn um die Ecke oder auf der Straße und kann ihn beschwatzen alles wieder mitzunehmen, was er mir in den letzten Wochen gebracht hat. Da wird er nicht schlecht gucken.

Von Annas Geburtstag berichte ich Euch auch bald, aber diese Woche war zu viel los mit Arbeit, Adventskalender, kranken Kindern etc., um Beiträge schreiben zu können. Aber keine Sorge, ich habe noch einiges wovon ich Euch berichten kann, vor allem bald eine ganz tolle Verlosung!!! Es könnte zu Eurem Weihnachtsoutfit beitragen. Bleibt dran…

 

Eure Nunu

 

Advertisements

36 Gedanken zu “auspacken, sortieren, umpacken, nochmal auspacken…d & f Adventskalender No. 2- update 3

  1. Liebe Niuscha, deinen Bericht zu lesen, war wirklich sehr unterhaltsam 🙂 ich kann mir vorstellen, welchen Aufwand du hattest, ganz herzlichen Dank, für deine Mühe! Ich freu mich schon sehr lg Stefanie

    Gefällt mir

      • echt? komisch, muss mich wohl verzählt haben, habe aber noch eines zuhause (war der Meinung ich hätte 24 gemacht und meines behalten… sehr merkwürdig. Fehlt das bei dir? dann schick ich`s dir einfach, oder? melde dich einfach kurz, es wäre kein Problem, passt ja in ein kleines Kuvert…… 🙂 lg Stefanie

        Gefällt mir

      • ma, bin voll drauf reingefallen, obwohl ich deinen Bericht gelesen hatte, aber die Verbindung von Nr. 22 zu mir hab ich irgendwie nicht gecheckt………. 🙂 lg

        Gefällt mir

  2. Liebe Nunu, da hast du dir aber wirklich ganz schön viel Arbeit aufgehalst! Und bleibst doch noch fröhlich dabei. Kompliment!! Und ein superriesengroßes Dankeschön!!
    Ich freue mich schon riesig auf MEINEN Adventskalender. Seit über 20 Jahren befülle ich für meine 4 Kinder die Adventskalenderpäckchen, dieses Jahr bekomme ich selbst einen. WAHNSINN!! Übrigens, die Kinder bekommen dieses Jahr erstmals keinen Adventskalender von mir. Sie sind mittlerweile alle verpartnert, da können das jetzt mal die Freundinnen und der Freund machen. Auf diese Entscheidung von mir bin ich richtig stolz 😉
    LG Jutta

    Gefällt mir

  3. Liebe Niuscha, herzlichen Dank für die große Mühe , die du dir gemacht hast. Das mit den Maskingtapes auf den 10ner Tütchen hab ich verbockt. Blöd , dass sie nicht gehalten haben. Ich fand die Muster so schön.
    Jetzt bin ich gespannt, was sich in den Tütchen alles versteckt. Ich bin auch sehr froh, mitgemacht zu haben.
    Liebe Grüße Susanne

    Gefällt mir

  4. Liebste Nunu,

    Herzlichen Dank für die ganzen Mühen, die du da auf dich genommen hast! Ich hätte auch Puls bekommen bei fehlenden Päckchen, Tütchen und überzähligen Anhängern und butterbrottüten.
    Danke für den schönen Bericht!

    Froi ma unglooblich auf den Paketburschen 🙂

    LG MCL

    Gefällt mir

  5. Liebe wunderbare, tapfere Nunu,
    was für eine tolle Fotostory! Ganz ganz lieben Dank für die viele Arbeit, die du dir für uns gemacht hast! Ich freu mich so auf mein Päckchen!
    Allerliebste Grüße
    Biggi

    Gefällt mir

  6. Das Päckchen ist heute angekommen. Allein schon die kleinen Tütchen sind eine Augenweide. Morgen hänge ich den Kalender (irgendwie) auf, dann poste ich mal ein Foto davon.
    Du hast mir mit der Aktion eine riesengroße Freude gemacht!
    LG Jutta

    Gefällt mir

  7. Liebe Niuscha,
    ohja, so sah´s bei uns auch aus! Herrlich und bunt und viel…;-))
    Als ich mein eigenes Päckchen in der Hand hatte, kam ich mir echt schon vor wie Weihnachten!
    Leider ist ein Paket bei uns tatsächlich nicht angekommen, sehr ärgerlich! Aber nicht zu ändern….
    Bis bald und ganz Liebe Grüße Barbara

    Gefällt mir

    • Liebe Barbara,
      ein Päckchen kam bei Euch nicht an? der Horror! Ein Päckchen mit fertigem Adventskalender oder eins mit 23 Tütchen? Wie Du ja siehst, war eure tolle Aktion ein voller Erfolg und hat viele Menschen sehr glücklich gemacht. Danke nochmal für den 2. Kalender!
      Liebe Grüße
      Nunu

      Gefällt mir

      • Ein Päckchen mit 23 Tütchen wurde wahrscheinlich nie abgeschickt. Enttauschend und ärgerlich. Aber sonst alles ganz wunderbar! Und Dir auch ganz herzlichen Dank, ist ja echt auch ne ganz schöne Arbeit;-)!
        Liebe Grüße Barbara

        Gefällt mir

  8. Mein Päckchen ist immer noch nicht angekommen! Dabei hat meins mit Sicherheit einen der kürzesten Wege. Also so langsam mache ich mir ein bisschen Sorgen! 😦
    Hat noch jemand außer mir seins noch nicht?
    LG Biggi

    Gefällt mir

  9. Liebe Niuscha, alles angekommen und schon aufgehängt! Und übrigens, es stimmt, Masking tape hält nur bis zu einem klar definierten Gewicht. Sooooo vielen Dank für die viele Arbeit, die du und auch der Rest deiner Familie geleistet hat. Ich freue mich auf Montag!!!
    Gehabt euch alle wohl!
    Barbara

    Gefällt mir

  10. Pingback: d & f Adventskalender – schön ist er geworden! | Tessas Welt

  11. es bleibt spannend……… heute kam nichts, Samstag gibt’s in Österreich keine Postzustellung, vielleicht kommt’s am Montag (ich hoffe, bin doch schon soooooo neugierig 🙂 ) lg Stefanie

    Gefällt mir

  12. Pingback: Mein Türchen- d & f Adventskalender No.2 update 4 | Nunu loves

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s