Die Eule und das Reh. Vornehm frühstücken in der Schule

Auf unserer Liste für die Schule stand natürlich auch ein Malerkittel. Die Kinder der ersten Klasse werden oft mit Tusche (Wasserfarbkasten für alle Nichtberliner) malen und so ihre Kreativität fließen lassen. So weit so gut. Zu Hause ist es allerdings meistens so, dass neben der Kreativität auch sehr viel Wasser fließt! Meistens ist der Pinsel sehr nass, damit er ordentlich Farbe aufnehmen kann und diese wunderbaren strahlenden Farben landen auf unerklärliche Weise nicht nur auf dem Papier und dem Tisch, sondern auch sehr oft mitten auf den kleinen Kinderkugelbauch. Sollte das erstaunlicherweise nicht passieren, gibt es noch „Plan B“, direkt das schmutzige Wasserglas umwerfen. Das funktioniert auch ziemlich zuverlässig und gut, zur Sicherheit werden meistens werden sowohl Plan A, als auch Plan B umgesetzt. Um die Kleidung etwas zu schützen könnte man einen Malerkittel aus Plastik kaufen? Habe ich meiner Tochter tatsächlich „kaufen“ vorgeschlagen? Das wurde mit einem kurzen, sehr bestimmten „NEIN, niiiiiiemaaaals ziehe ich das an“ abgelehnt.

2014_09_21 (5) [640x480]

Okay kleine Haselmaus, dann lässt sich die Mama halt etwas einfallen, ist gar kein Problem. War es auch wirklich nicht.

Ich hab ein Männershirt genommen, die Ärmel abgeschnitten und Bündchen angenäht. So passt es zumindest, aber wie schütze ich nun die Kleidung unter dem Kittel am Bauch? Dazu habe ich Wachstuch in verschiedenen Farben genommen und eine große Eule direkt auf den Bauch appliziert. so kann eigentlich nichts passieren und meine Tochter war begeistert. Da sie auch noch in die „Eulenklasse“ geht, passt es sogar noch besser.

2014_09_21 (9) [640x480]      2014_09_21 (3) [640x480]

Die Wachstücher habe ich von Wachstuchverkauf, sie verkaufen Wachstücher in vielen verschiedene Farben und Muster, mit Prägung, ohne Prägung oder ganz uni. Ich habe für die Eule unifarbene Wachstücher genommen, die nicht marmoriert sind, hier ist zum Beispiel das schöne Grün vom Eulenbauch zu finden, das Hellblau des Eulenkörpers leuchtet auch sehr fröhlich. Man kann in dem Shop auch eine „Restekiste“ bestellen, wobei der Begriff „Restekiste“ es nicht richtig trifft. Es handelt sich wahrhaftig nicht um Reste, richtig große Wachstuchstücke wurden mir in einem Riesenpaket geliefert. Ich habe daraus schon einige Sachen genäht und werde sie Euch in den nächsten Tagen vorstellen. Den Anfang macht die Eule auf dem Malerkittel.

Diese unifarbenen Wachstücher sind recht dünn und lassen sich einwandfrei mit der Nähmaschine vernähen. bei etwas dickerem Wachstuch transportiert der Nähfuß manchmal nicht mehr so gut. Es gibt aber ein paar Tricks, wie man Wachstücher leichter vernähen kann. Zum einen könnt ihr Euch natürlich einen Rollfuß für die Nähmaschine kaufen, aber manchmal reicht auch einfach etwas Tesafilm auf dem normalen Nähfuß und das Wachstuch wird gut transportiert. Außerdem gibt es noch eine Art Vließ, da schneidet man sich einen Streifen ab, legt es zwischen Nähfuß und Wachstuch und reißt es später aus der Naht wieder ab. Was nicht ganz abgeht, kann unter fließendem Wasser abgespült werden.

Und da Julia am Wochenende schon die ganze Zeit damit gemalt hat und den Malerkittel heute garantiert in der Schule tragen wird, verlinke ich mich mal mit Rohmilch, wo noch viele schöne Kindersachen auf Euch tragen, die Kinder heute tragen!

Ein weiterer Punkt der zu besorgenden Sachen für die Schule war ein Tischset. Die Erstklässler essen in der großen Pause gemeinsam am Platz ihr Brot und gehen dann raus auf den Hof, wo sie sich austoben können. Damit der Tisch dann nicht mit Butter oder Leberwurst verschmiert ist und das wiederum in, an oder auf die Bücher kommt, legen sie ein Tischset unter ihre Brotbox. Das fanden viele Eltern beim Elternabend recht albern. Ich finde es sensationell! Eine schöne Tischdeko ist doch herrlich, da können sich die Kinder gleich daran gewöhnen. Also bekam Julia auch ein genähtes Tischset, Stoffe und Applikation suchte sie sich aus meinem Fundus selber aus. Sie wollte gerne die Stoffe, die ich auch für ihre Freundin hier vernäht hatte.

2014_09_21 (1) [640x480]  2014_09_21 (2) [640x480]

Nun essen sie also vornehm in der großen Pause und Julia denkt dabei immer an ihre Mama, hat sie gesagt. Manchmal können Kinder so charmant sein.

Esst ihr auch lieber an einem schön gedeckten Tisch oder ist der Inhalt der Töpfe/Pfannen wichtiger? da auch Eulen Vögel sind, geht es ab zu selbermachbine

Eure Nunu

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Die Eule und das Reh. Vornehm frühstücken in der Schule

  1. Pingback: Ein neues Hobby entsteht. | Nunu loves

  2. Sehr schön 🙂 Warum auch kaufen, wenn es so viel hübscher geht!? Dein kleines Fräulein war sehr clever. 😉 Ich hoffe mal, dass gute Stück ist fleißig im Einsatz und hält wunderbar trocken.

    Einen schönen Start in die Woche Dir!
    Liebe Grüße,
    Bine.

    Gefällt 1 Person

  3. Der Malkittel und das Platzset sind wirklich süß geworden! Wenn man an der Restekiste interessiert ist muss man denen da eine Email schreiben oder kann man das auf der Seite irgendwo direkt bestellen? 🙂
    Liebe Grüße, Tessa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s