So macht man Männer glücklich

Könnt ihr Euch noch an diesen Teaser erinnern? Vor lauter Weltmeisterschaft und dem wenigen Schlaf, den die vielen Verlängerungen gebracht haben, habe ich vergessen, das Rätsel aufzulösen. Es ging darum ein Geschenk für meinen wunschlosen Mann zu finden. Idealerweise auch noch genäht, da ich ihm nie etwas nähe.

Mein Mann ist bei uns derjenige, der eindeutig die schöneren Bilder macht und deswegen auch selten  selber auf einem Bild zu sehen ist. Es gibt Wochenendtrips, bei denen man sich fragen muss, ob er denn überhaupt mit war.

Bei einer Hochzeit im letzten Jahr kam er dann mit dem Kameraband etwas zu dicht an die Kerzen, so dass es leicht verkohlte. Man konnte es durchaus noch nutzen, aber schön war es nicht.

Da entdeckte ich bei „Pech und Schwefel“  folgende Anleitung für einen Kameragurt. Das Set kann man praktischerweise bei ihrer Schwester bei „alles-für-selbermacher“  kaufen. Es gibt auch andere Sets, aber ich habe dieses ausprobiert und fand es klasse. Den Gurt kann man sich in mehreren Farben aussuchen, passend zum Band, welches man raufnähen möchte. Sowohl bei der Farbe des Kameragurtes, als auch beim Verzieren, hielt ich mich an dezente klassische Farben und Muster,  es sollte ja meinem Mann auch gut gefallen.

2014_07_15_Kamera3

 

Aber der Gurt ist so einfach und schnell genäht, dass man fast überlegen kann, ob man mehrere Gurte mit zum Outfit passenden Verzierungen näht und dann entsprechend austauscht. Ein pinkes Kameraband zum schwarzen Outfit, sieht bestimmt toll aus! Die Anleitung von Ricarda ist so gut Schritt für Schritt mit Bildern erklärt, dass ich dazu nichts mehr schreiben muss. Nur so viel sei gesagt: eine Ledernadel ist wirklich empfehlenswert.

Ich war so glücklich, endlich hatte ich eine Idee, was ich meinem Mann nähen könnte und dann auch noch etwas Nützliches, das kommt einem Sechser im Lotto gleich.

2014_07_15_Kamera1       2014_07_15_Kamera

 

Wer ist bei Euch der Fotograf? Habt ihr immer Ideen für Eure Männer?

Eure Nunu

 

Advertisements

2 Gedanken zu “So macht man Männer glücklich

  1. Nunu ich finde dein Kameraband sooooo schön! Eine super tolle Version für Männer!
    Ach wenn mein Freund sich nur mal für Fotografie interessieren würde… Das wäre schon super 🙂
    Von daher mach ich immer die Fotos, hihi. Wie schön, das es bei euch anders rum ist.

    Liebe Grüße,
    Ricarda

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s